Schulvormittag

Schulvormittag

Unsere Ganztagsschule soll von jedem Schüler als Förderung seiner individuellen Entwicklung wahrgenommen werden und sich zu einem Haus des Lernens und Wohlfühlens gestalten.

An unserer Schule können die Eltern entscheiden, ob sie ihr Kind in einer Klasse mit „traditionellen“ Abläufen (Unterricht, Pause, Unterricht, Pause, …) oder in einer Klasse des rhythmisierten Schulteils anmelden. In den rhythmisierten Klassen ist die Rücksichtnahme auf den altersentsprechenden Bewegungsdrang, die Lernwünsche und Erholungsbedürfnisse optimal möglich. Es erfolgt ein Wechsel von Lern- und Freizeitaktivitäten, von Ruhe und Entspannung, von Anspannung und Erholung. Diese Klassen haben an zwei Wochentagen bis 14.25 Uhr Unterricht.

Im Unterricht aller Klassen erfolgt die Förderung und Forderung durch: •Differenzierte Unterrichtsgestaltung •Individuelle Lernpläne •Arbeit mit Förderplänen •Bereitstellen vielfältiger Materialien •Gewähren von Nachteilsausgleich •Gemeinsame Planung mit Förderlehrern

Verschiedene, sich abwechselnde Unterrichtsmethoden unterstützen den Lernerfolg.